Gloria möchte endlich ein Dach über dem Kopf am Besten ein weiches Kuschelkörbchen und viele liebe Dosenöffner...

 

Gloria, unsere Findling Dame  ist im Jahr 2013 ( vom Tierarzt geschätzt ) geboren, geimpft, geschippt und inzwischen auch kastriert.

 

Eine Kätzin mit Power, eine Party Maus vom Feinsten, eine Schmuse Kätzin mit einem starken Charakter der genau weiss was sie will oder was nicht.

 

"Fotos" machen fand sie zum Beispiel überhaupt nicht lustig, deshalb ihr etwas grimmiger Gesichtsausdruck!

 

Gloria schmeisst sich regelrecht vor die Füsse von ihren Dosenöffnern und fordert sich so ihre Kuschel Stunden ein. Schmusen und Kuscheln das steht an der Tages Ordnung von Gloria.

 

Auch Fressen gehört zu ihrer Lieblingsbeschäftigung. Vermutlich musste die süsse Maus in ihrer Vergangenheit oder durch ihr herumirren oft an Hunger leiden, denn sie meint, wenn schon mal Futter zur Verfügung steht, dann rein damit wer weiss wann es das nächste Mal wieder was zum Knabbern gibt…..

 

Auf der Pflegestelle lernt sie nun, dass sie keinen Hunger mehr leiden muss und deshalb ist sie auf dem besten Weg, ihr Futter langsam zu geniessen.

 

Mit Artgenossen hat Gloria überhaupt keine Probleme.

 

Gloria möchte ein Zuhause das gerne bei schulpflichtigen Kindern sein darf, die mit ihrem grossen Schmusebedürfnis umgehen können.

 

Wegen ihres starken Charakters wird sie nicht zu ganz kleinen Kindern vermittelt.

 

Gloria möchte in ihrem neuen Zuhause nach der Eingewöhnungszeit die Möglichkeit zum Freigang in die Natur haben.

 

Wenn Sie also ein Körbchen für die süsse Party Maus frei haben, freuen wir uns Sie kennen zu lernen.

 

Melden Sie sich direkt auf unserer Meldestelle unter;

 

tbi.meldestelle@bluewin.ch oder 079 830 44

Navel=Weihnachten sucht Christbaum........

 

Nawel bedeutet übersetzt "das Geschenk", was auf keinen Fall heissen soll das sie ein Weihnachts Geschenk werden soll!!

 

Nawel ist im Jahr 2014 geboren, Leukose negativ, geimpft, geschippt und kastriert.

 

Die zauberhafte Tricolorkätzin hat sich in einem Industriegebiet so mehr oder weniger durchgeschlagen und zudem jedes Jahr für ihre Kitten gesorgt. Kein Wunder, ist die süsse Maus etwas erschöpft und ausgehungert.

 

Auf der Pflegstelle zeigt Nawel, dass sie doch die Kuschel Stunden geniessen kann und sie sich innert Kürze so richtig entspannt wenn  " Mann " / " Frau" mit ihr kuschelt. Sie kann die Kuscheleinheiten gut abschätzen, so dass es für niemanden nicht zu aufdringlich wird. Denke, diese Vorsicht hat sich durch ihre Vergangenheit bei ihr eingeprägt, denn der Hunger, die Sorge für ihre Kitten immer da zu sein, die Kleinen von allen Gefahren in diesem Industriegebiet  zu schützen, machte sie einfach langsam müde.

 

Doch nun vorbei die Zeit von Hunger und Sorgen….

 

Nawel hat es verdient, endlich ein Zuhause zu bekommen, wo sie alle Zeit der Welt bekommt die sie braucht und endlich ihr Leben leben darf. Nawel möchte ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder. Artgenossen wären aber überhaupt kein Problem. Sie ist durchs Band weg mit allen Artgenossen sehr sozial und sucht überhaupt keinen Streit.

 

Ihr sensibles, liebevolles und sanftes  Wesen bohrt sich sofort in jedes Herz, so dass man sie einfach gerne haben muss.

 

Auf der Pflegstelle hat Nawel auch das zusammen leben mit Hunden kennen gelernt.

 

Die süsse, sensible, sanfte, schmuse Katze möchte nach dem Stubenarrest unbedingt die warmen Sonnenstrahlen vom Frühling in der Natur geniessen können.

 

Wenn Sie also ein Kuschel Körbchen frei haben für Nawel und ihr so endlich ein Leben in Geborgenheit geben möchten, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

 

Nawel wird von der Pflegestelle mit Schutzvertrag und einem Starter Paket vermittelt.

 

 

 

tbi.meldestelle@bluewin.ch oder 079 830 30 44

 

Süsse Maus sucht Kuschelkörbchen auf Weihnachten...

 

Neyla, unsere kleine sensible Maus möchte ein Zuhause in einem ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder.

 

Neyla ist im August 2017 geboren, Leukose negativ, bereits zum ersten Mal geimpft, geschippt und auch bereits schon kastriert.

 

Die kleine Maus wurde durch eine Tierschutz Aktion aus einem Industrie Gebiet, zusammen mit ihrer Mutter, Nawel, gerettet und deshalb diese Frühkastration. Diese Frühkastration ist bei Kätzinnen überhaupt kein Problem, was einfach den Umständen wegen und dem zu Beginn ungewissen weiteren Weg der kleinen vom Tierarzt so entschieden wurde.

 

Neyla braucht noch weiterhin viel Zeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen. Ihr ist zu viel Lärm und viele Menschen doch noch etwas unheimlich.

 

Auf der Pflegestelle macht die kleine Maus aber täglich gute Fortschritte, sodass sie sogar das Kuscheln in vollen Zügen zu geniessen beginnt.

 

Auch hat sich die kleine Maus auf der Pflegestelle an das zusammen leben mit Hunden gewöhnt. 

 

Mit Artgenossen hat sie überhaupt kein Problem. Im Gegenteil, es wäre sogar schön, wenn Neyla sich einem Artgenossen in ihrem neuen Zuhause anschliessen könnte. Ihre Mutter, die Nawel, will inzwischen nichts mehr wissen von ihrer Tochter, sodass es Ideal wäre ein "neues" Gspänli für die Neyla zu finden, damit die kleine Maus viel zum Kuscheln und zum Spielen mit ihrem "neuen" Freund kommt.

 

Neyla möchte in ihrem neuen Zuhause den Frühling in der Natur geniessen können und deshalb möchte sie nach dem Stubenarrest wieder Freigang in die Natur haben.

 

Für die Maus suchen wir liebe Menschen mit Katzenerfahrung und viel Zeit und Geduld um der Neyla das schöne Leben in Geborgenheit zu zeigen.

 

Vorbei die Zeit, wo sie sich im Industriegebiet in der Kälte und Nässe ohne weiches Kuschelkörbchen mit Hunger und Sorgen herumschlagen muss.

 

Neyla wird von der Pflegestelle mit Schutzvertrag und einem Starter Paket vermittelt.

 

Wenn Sie also der kleinen eine neue Chance in einem Zuhause mit viel Liebe und Geborgenheit geben können, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

 

Melden Sie sich direkt auf unserer Meldestelle

 

tbi.meldestelle@bluewin.ch  oder 079 830 30 44

Tajna sucht neues Zuhause.....

 

Tajna sucht ein neues Zuhause .......aus Zeitgründen von ihrem Personal.

 Die süsse Maus ist 6 Jahre jung, geimpft und kastriert.

Tajna braucht am Anfang etwas Zeit sich an eine neue Situation zu gewöhnen.

 Hat man aber mal ihr Vertrauen gewonnen, geniesst die Maus die Nähe ihrer Menschen und verbringt gerne viel Zeit mit Kuscheln. 

Tajna schätzt es sehr, wenn sie die Aufmerksamkeit von ihren Dosenöffner bekommt so dass sie ihre 2-Beiner mit viel Liebe und Gemütlichen Stunden belohnen wird.

Sie liebt es auch mit tollen weichen Spielsachen (am liebsten mit Katzenminze drinnen) zu spielen.

Tajna lebt zurzeit noch bei ihren Menschen wo sie als reine Wohnungskatze gehalten wird.

Auch ist sie sich an Artgenossen gewohnt, die sie nicht bedrängen.

Tajna könnte also gut zu einem Artgenossen  in eine Wohnung vermittelt werden, dann aber gerne mit gesicherter Terrasse um da die warmen Sonnen strahlen geniessen zu können.

Die Maus wird zurzeit direkt von ihrem Frauchen  ( aus dem Kanton Luzern ) aus vermittelt, so dass man ihr die anstehende Zwischenlösung auf der Pflegestelle ersparen kann.

 Wenn Sie also der süssen Tajna eine schöne Weihnachten in einem neuen Zuhause bescheren möchten, freuen wir uns Sie kennen zu lernen.

Tajna wird mit Schutzvertrag vom Tierschutzbund Innerschweiz an ihr neues Personal vermittelt.

Wollen Sie mehr über die hübsche Maus erfahren, melden Sie sich direkt unter

tbi.meldestelle@bluewin.ch oder 079 830 30 44

TBI

Tierschutzbund Innerschweiz

6015 Luzern
info@tierschutzbund-innerschweiz.ch
Tel: 056 / 640 11 17